Mau Shi

Letzten Donnerstag war es in Graz endlich wieder mal kühl genug, um die Wohnung gefahrlos zu verlassen. Diese Chance habe ich natürlich genutzt, um im Mau Shi einen Spritzer zu verkosten.

Was hippes sollte diesmal dran kommen, und da gibt es ja momentan gar nicht mal so wenig Auswahl in Graz. Die Wahl ist schließlich aufs Mau Shi in der Altstadtpassage gefallen.

Das Mau Shi gibts seit etwa einem Jahr, und bietet laut Facebook „Austrian and asian fusion kitchen, coffee, special drinks, bar“. Das Essen ist erfahrungsgemäß super, aber darum geht es jetzt nicht.

Ich und meine Freundin C., Profi-Mischungstrinkerin, steuerten nach dem Regen am Donnerstag das Mau Shi an. Herrliche Luft draußen, endlich mal wieder. Das Mau Shi ist innen super Flohmarkt-fancy eingerichtet – aber draußen war es einfach zu angenehm. Der Gastgarten war leider noch Regennass. Ich bin ein gscheides Extrawiaschtl, daher hab ich die Kellnerin gefragt, ob sie uns vielleicht draußen einen Tisch herrichten kann.

Das wurde superschnell  und ohne genervte Blicke gemacht – servicetechnisch hatte mich das Mau Shi also gleich auf seiner Seite. Zur Bewertung haben wir dann beide einen normalen Spritzer um 2,80 € bestellt. Einen Hausspritzer um 3,90 € würde es aber auch noch geben. Der Spritzer kam gefühlsmäßig schnell, wenn auch in einem gewöhnungsbedürftigen Gefäß.

Die Weiterentwicklung des obligatorischen Hipster-Marmeladenglas ist leider nicht mein Fall. Man ist gezwungen den Spritzer mit dem Strohhalm zu trinken, was ich nicht so toll finde.

Obwohl das Glas nur eine kleine Öffnung hat, wird der Spritzer mit einer winzigen Zitrone serviert. Geschmacklich merkte man von diesem Detail aber nichts. Der Wein hat uns an Birnen erinnert, fast ein bisschen wie Most. Eher süß, aber trotzdem ganz frisch. Das Soda hat einen feinen Sprudel, davon aber nicht zu wenig.

Nach dem ersten Schluck waren C. und ich beide nicht zu 100% überzeugt, aber der Spritzer im Mau Shi hat gewinnende Eigenschaften und wird von Runde zu Runde besser.

So war die Atmosphäre im Mau Shi zu späterer Stunde – ein angenehmer Sommerabend in der Altstadtpassage:

Fleißig am testen... #weisserspritzer #bloggersaustria #igersaustria #igersgraz #weirdglass

Ein von weisserspritzer.info (@weisserspritzer.info) gepostetes Video am

Spritzer-Bewertung Mau Shi:

Mein Fazit: Ein Spritzer, der sehr gut zum Dahintrinken geeignet ist. Eine Atmosphäre bei der man für so ein hippes Lokal sehr gerne sitzenbleibt. Dazu kommt ein sehr aufmerksamer Service.

Geschmack0

Service0

Atmosphäre0

Preis0

Unter diesen Bedingungen, und vor allem weil die Kellnerin immer zum richtigen Zeitpunkt fragt, trinke ich hier gut und gerne 8 Spritzer.

www.facebook.com/maushi

Öffnungszeiten
Mo-Sa 11:30 – 00:00
So 11:30 – 20:00

  • Katharina

    Schön, dass es euch gefallen hat! Und zum Service… Bei netten Gästen ist es leicht aufmerksam und freundlich zu sein, denn dann macht Kellnern ja auch Spaß! Freundliche Grüße, eure Kellnerin von Donnerstag! 🙂

    • weisserspritzer

      Das ist schön zu hören <3


Diese Beiträge könnten dich interessieren:

  • Bar28 Spritzer Makro

    bar28

    Die bar28 liegt nahe der TU in Graz, und behauptet von sich selbst die "ultimate bar" zu sein. Wir haben getestet, wie gut man dort trinken kann. ...

  • viertel 4 logo

    Viertel 4 im Joanneumsviertel

    Wer zum After-Work will muss sich entscheiden: Hat man sich geärgert, geht man in ein Beisl. Hat man was zu feiern, sollte es ein fancyerer Ort sein. Eine Option wäre das Viertel 4 ......

  • gspritzter ferdl am donaukanal

    Gspritzter Ferdl am Donaukanal

    Wir finden der Donaukanal perfekt zum promenieren geeignet und zum Spritzertrinken sogar noch besser. Darum haben wir dem Gspritzen Ferdl einen Besuch abgestattet ......